Spirituelle Impulse zur Corona-Krise – Hinführung

Seitdem sich die Corona-Krise verschärft hat, wurde ich von verschiedener Seite angeregt, dazu doch spirituelle Impulse zu schreiben. Geistige und geistliche Anstöße, wie sich diese besondere Zeit aufrecht aushalten oder vielleicht sogar, mit aller Vorsicht gesagt, mit einem inneren Gewinn nutzen lässt.

Mit aller Vorsicht möchte ich in regelmäßigen Abständen – Montag, Mittwoch und Freitag – ein paar solcher Versuche wagen. Eingedenk der Tatsache, dass diese Krise Menschen unterschiedlich hart trifft. Dass sie für manche Menschen mit besonderen Belastungen und manchmal auch mit schwerer Not verbunden ist. Eingedenk des Wissens, dass es auch Leid gibt, dem sich nichts Gutes und kein Sinn abringen lässt. Das alles ist vorausgesetzt, und die Impulse wollen kein Versuch sein, das irgendwie „spirituell schönzureden“.

Trotzdem oder gerade deshalb liegt der Focus dieser Impulse auf dem Lebensbejahenden, auf dem, was sich vielleicht an Chancen in dieser Zeit findet. Es werden Bilder und Betrachtungen angeboten, diese Zeit zu deuten und zu gestalten. Bilder und Betrachtungen, die ihre Wurzel in der spirituellen Tradition des Christentums haben. Das ist die geistige und geistliche Welt, in der der Autor zuhause ist. Nicht selten finden sich ähnliche Überlegungen auch in anderen Religionen, Weltanschauungen, spirituellen Wegen. Sie sind herzlich eingeladen, durch Kommentare das Gesagte aus Ihrer spirituellen Beheimatung anreichern oder zu befragen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s